Der verschommene Blutmond

Am 27. Juli war eine Mondfinsternis die medial auch groß Angekündigt wurde.
Darum habe ich einmal versucht bei mit meinem Equipment den Mond aufzunehmen und was soll ich euch sagen? Es war ein totaler Reinfall. Kein einziges der Bilder, die ich vom Mond gemacht habe ist auch nur Ansatzweise brauchbar. Da aber doch ein paar sehr wenige schöne Bilder entstanden sind hier die „Ausbeute“ aus zwei Stunden im dunklen rumstehen und fotografieren…

DSC02326_DxO

DSC02332_DxO

Failure

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.